Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016/17

Sehr geehrte Vereinsmitglieder und Radsportfreunde,

hiermit lade ich Euch recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag, den 27. Januar 2017, um 19.00 Uhr, ein. Die Versammlung findet in unserem Vereinslokal Gasthaus „Zur Post“ in Wolfratshausen-Waldram, Faulhaberstr. 2, statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorstand und Bericht über die Saison 2016
  2. Ehrung von Mitgliedern
  3. Auswertung und Prämierung zur RSC-Jahres- und Aktivitäten-Wertung (in der Wertung der Rennserie werden auch Nichtmitglieder gewertet!)
  4. Bericht der Seniorenabteilung „Squadra d’argento“
  5. Bericht des Tourenwarts
  6. Bericht des Rennsportwarts
  7. Bericht des Schriftführers
  8. Kassenbericht und Bericht der Rechnungsprüfer
  9. Entlastung der Vorstandschaft
  10. Neuwahl des Vorstandes und des Vereinsausschusses
  11. Bestimmung des Prüfungsausschusses (2 Mitglieder)
  12. Ausblick auf die Saison 2017
  13. Anträge der Mitglieder und allgemeine Aussprache

Anträge müssen mindestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung beim Schriftführer eingereicht werden. Im Anschluss an den offiziellen Teil lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Die Vorstandschaft freut sich über Ihr Kommen und bittet um pünktliches Erscheinen. Gästesind herzlich Willkommen!

Wolfgang Sacher
1. Vorstand

Frohe Weihnachten sowie ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2017!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Radsports!

Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte. 

Im Namen der Vorstandschaft wünsche ich Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest sowie Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit für das neue Jahr!

Ein herzliches Vergeltsgott für Eure Unterstützung und Euer Engagement.

Euer

Wolfgang Sacher
1. Vorstand

santaclaus

Wir trauern um unseren Karl Meiler!

Am 5.12.2016 ist unser langjähriges Mitglied Karl Meiler verstorben. Karl Meiler war Gründungsmitglied des Radsportclubs und hat den Verein in verschiedenen Funktionen mitgestaltet. Wir verlieren mit ihm einen guten Freund und Sportkameraden!

Die Trauerfeier fand am Montag, den 12.12.2016, um 14 Uhr, im Friedhof Wolfratshausen-Nantwein statt. Eine Delegation des RSC erwies Karl Meiler die letzte Ehre.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der Familie, der wir viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer und des Abschieds wünschen.

3 x Silber und 2 x Gold für die Einzelsportler des RSC

Die heutige Sportlergala der Stadt Wolfratshausen war wieder einmal ein Highlight der besonderen Klasse und sucht seines Gleichen im Oberland. Vielen, vielen Dank!

20161209_220959

5 Einzelsportler des RSC Wolfratshausen standen dabei auf dem Podest und dürften für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen des Jahres 2015 ihre Medaillen in Empfang nehmen. So stark war der RSC in seiner Geschichte noch nie vertreten!

Silber: Wolfgang Schober, Mailin Franke und Claudia Lichtenberg

Gold: Horst Schwanke und Wolfgang Sacher

2016-12-09-23-42-56

Sportlergala 2016 – der RSC ist dabei!

bildschirmfoto-2016-11-28-um-20-53-21

Werner Müller-Schell ist neuer Journalisten Zeitfahrweltmeister

 

wm_werner

Werner Müller-Schell bei der Siegerehrung

Bei der am letzten Wochenende auf Kreta abgehaltenen Rad- Weltmeisterschaft der Journalisten sicherte sich Werner Müller-Schell den Titel im Einzelzeitfahren. Der 28-Jährige gewann den sieben Kilometer langen Kampf gegen die Uhr mit 45 Sekunden Vorsprung vor dem Briten Neil Poulton (links) und dem Belgier Greg Manset (rechts). Im abschließenden Straßenrennen über 70 Kilometer belegte Müller-Schell, der bereits bei der Journalisten-WM vor zwei Jahren Gold holte, Rang drei. „Trotz kurzer Vorbereitungszeit habe ich ein gutes Wochenende erwischt.“ Im nächsten Jahr finden die World Press Cycling Championships im Schwarzwald statt. Der Deininger sagt: „Bei der Heim- WM will ich wieder vorne dabei sein.“ Bei der unter Schirmherrschaft der UCI ausgetragenen WPCC messen sich Pressevertreter aus der ganzen Welt in den klassischen Radsportdisziplinen Sprint, Zeitfahren und Straßenrennen.

Herzlichen Glückwunsch zum Weltmeistertitel!

Die MTB Leistungskontrolle in Benediktbeuern war ein voller Erfolg

mtb_benediktbeuren

Trotz des schlechten Wetters fanden sich gestern fast 20 Fahrer aus dem Oberland zur Leistungskontrolle in Benediktbeuern ein.
Bei 8°C und diesigem Wetter ging es vom Holzplatz (Start am Vorfahrt-Achten-Schild) bis zur Bank auf dem Windpässl.
Thomas Kletzenbauer von Equipe Velo konnte sich mit einem Vorsprung von 1:21 Minuten gefolgt von Paul Duckeck und Peter Sperling, beide TSV Benediktbeuern-Bichl, den ersten Platz Gesamt, sichern.

In der Vereinswertung belegen die Plätze 1,2 und 3, Christian Sacher, Jupp Hägele, Christian Mangstl.

Der RSC gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen und bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme trotz der kurzfristigen Austragung.

PlatzZeitNachnameVorname
114:07KletzenbauerThomas
215:28DuckeckPaul
215:39SperlingPeter
416:07DuckeckJakob
516:32HundChristian
616:40SacherChristian
717:29HägeleJupp
818:15KunzRainer
918:25FendtFlorian
1018:35WeberKlaus
1118:43MangstlChristian
1218:57SapplJulia
1320:17NöthRalph
1421:10HundKatharina
15 + 1622:33Scheer
Kravania
Theresa
Andrea
17 + 18 + 1923:12Sindlhauser
Klingler
Ketterl
Maxi
Michael
Vincent

MTB Leistungskontrolle in Benediktbeuern am Freitag, 07.10.2016

Liebe Radsportfreunde,

am Freitag den 07.10.2016 führt der RSC Wolfratshausen in Benediktbeuern eine Leistungskontrolle für MTB durch!
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, egal ob aus den umliegenden Vereinen oder Vereinslos!

Ausschreibung:

Anmeldung:                  bis 17:00 Uhr (Mariabrunn)
Start:                              17:30 Uhr am Windpessel
Ziel:                                Abzweig Bauernalm-Atzbach (an der Bank)
Strecke:                         3,3Km und 320Hm Forststraße (Anfangs eine permanente Steigung die dann flacher wird)
Messung:                      Kamera im Zieleinlauf
Startgebühr:                 für Gäste 5€
Parkmöglichkeiten:    Alpenwarmbad oder Mariabrunn (Leinbachtal)
Anfahrt:

Fürs Navi!!
Alpenwarmbad
Schwimmbadstraße 32
83671 Benediktbeuern

Keine Preise nur eine Leistungskontrolle die zu unserer Jahreswertung gehört!!!
Zur Feststellung persönlicher Bestzeiten!

Wir machen das zum ersten Mal und es wäre echt super wenn Ihr kommen würden.

Grüße Christian

Thomas Barta bei der Rothaus RiderMan Challenge in Bad Dürrheim

Am letzten Wochenende ging im Schwarzwald auf gesperrten Straßen noch einmal drei Tage lang beim Rothaus RiderMan die Post ab. Das Wetter hätte nicht besser sein können und es wurden insgesamt knapp 220 km und über 3000 Hm zurückgelegt. Sogar ein Simon Geschke kam zur letzten Etappe als Ehrengast und bildete das Grupetto.
Die erste Etappe am letzten Freitag war ein EZF über 16 km / 200 Hm (in etwa 24.6 min), die zweite Etappe über 110 km / 1700 Hm (in etwa 3:08:00 h) und die letzte Etappe knapp 90 km / 1200 Hm (in etwa 2:20:00 h).

mixrkl

Zitat Thomas:

Mit der 146. Gesamtplatzierung von etwa 600 Finisher bin ich sehr zufrieden und kann diese Veranstaltung v.a. aufgrund vollständiger Streckensperrung und freundlichen Veranstalter wärmstens weiterempfehlen, v.a. für leistungsabitionierte Fahrer / Fahrerinnen im hügeligen Terrain als auch für Genussfahrer.

Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme!

Stefan Oettl gewinnt den Kolsass-Classic Bergsprint in Tirol

Stefan Oettl vom RSC Wolfratshausen war am 25.09.16 beim Bergrennen von Kolsass, Tirol, Österreich nach Kolsassberg der Tagesschnellste vor dem Jenbacher und damit bester Tiroler Lucas Schwarz sowie dem Dritten, Manuel Natale vom ARBÖ RC Bike Point Innsbruck.

14470589_544001175810391_2958537023510556187_n

Zitat Stefan:

Hat endlich mal wieder geklappt mit einem Gesamtsieg nachdem ich die letzten Wochen immer knapp im Sprint daran vorbei geschrammt bin:
Eddy Merckx Classic – 5. Gesamt (2. AK)
GF Citta die Verona Damiano Cunego – 7. Gesamt (1. AK)
Nach meinem Sprint-Sturz am Mondsee dieses Jahr wollte ich aber nix mehr riskieren. Am Sonntag konnte ich zum Glück schon 1000m vorm Ziel alles klar machen 🙂
Hier der Link zur Zieleinfahrt:
Stefan, herzlichen Glückwunsch zum Sieg!
Training
Trainingsanfragen: Christian Sacher, Tel. 0179-7044664.
Termine:

16.12.2016: Weihnachtsfeier Vereinsgaststätte zur Post in Waldram
27.01.2017, 19 Uhr: Mitgliederversammlung
03.02.2017: Radler-Stammtisch in Waldram!