2. und 3. Platz in Blaubeuren für den RSC Wolfratshausen

Am 26.08.2017 standen für den RSC Wolfratshausen Tanja Priller, Christian Sacher und Peter Harant am Start des 6h MTB Rennens in Bleubeuren.
Begonnen hat das Rennen mit einem LeMans-Start, hier liegen die Räder in ca. 100m Entfernung aufgereiht und die Starter müssen beim Startschuss zu ihren Rädern laufen und diese aufnehmen. Die 3,4km lange Strecke mit 75hm war technisch anspruchsvoll, im Wald gab es große Wurzeln und spitze Steine sowie zwei Steilpassagen.

Tanja beschreibt das Rennen so: „Trotz der anspruchsvollen Strecke hat das Rennen viel Spaß gemacht und es wurde nicht langweilig. Nur die zwei steilen Anstiege haben an den Kraftreserven gezerrt. Am Anfang habe ich ein paar Runden gebraucht bis ich meinen Rhytmus gefunden habe, den konnte ich dann aber bis zum Schluss halten und so auch die 6 Stunden ohne große Pause durchfahren und in der Damenwertung den 2. Platz erreichen. Insgesamt war es ein cooles Rennen mit super Stimmung, die Veranstalter waren total nett und alles war top organisiert.“

Ergebnisse:

Tanja Priller 2. Platz Damenwertung
Christian Sacher 3. Platz Herrenwertung Masters
Peter Harant 13. Platz Herrenwertung Masters

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Training
Trainingsanfragen: Wolfgang Sacher, Mail: kontakt@sacherwolfgang.de
Termine:

13.10.2017, 18 Uhr: Sportlergala Wolfratshausen!
10.11.2017, 20 Uhr: Radler-Stammtisch in Waldram!
08.12.2017, 19 Uhr: RSC-Weihnachtsfeier