Kathrin Gschwendtner und Stefan Oettl erfolgreich beim Kühtaier Bergkaiser

Am 12.08.2018 starteten Stefan Oettl und Kathrin Gschwendtner beim Kühtaier Bergkaiser. Auf 36 km und 1.400 Hm galt es, das Kühtai zu bezwingen. Um 09:00 Uhr startete das Feld bei „Kaiserwetter“ am Landestheater Innsbruck in Richtung Sellrain bis Kematen, wo dann der scharfe Startschuss fiel.

Für Stefan Oettl war es das erste Rennen nach seinem schweren Oberschenkelbruch im Mai. Nach einem starken Rennen konnte er sich mit nur 2 Minuten Rückstand auf den Sieger Michael Spögler den 4. Gesamtrang und Klassensieg sichern. Kathrin belegte bei den Damen den 2. Gesamtrang.

Herzlichen Glückwunsch zum Comeback und zur sehr starken Leistung!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine:

09.11.2018, 20:00 Uhr Vereinsabend im Mustos

08.12.2018 RSC Weihnachtsfeier, Details folgen

Training
Trainingsanfragen: Wolfgang Sacher, Mail: kontakt@sacherwolfgang.de