1., 2. und 3. Platz AK beim Kufsteinerland Radmarathon

Kufsteinerland Radmarathon (125 km / 1800 Hm) bei Kaiserwetter!
Der RSC räumt zusammengenommen ein ganzes Podest ab. Stefan Öttl erneut bärenstark nach seiner schweren Verletzung wurde gesamt 3. und gewann seine AK. Bergauf war er der Stärkste, nur im Zielsprint der führenden 4er-Gruppe musste er sich mit Platz 3 zufrieden geben. Bei Bernhard Dietl war es andersrum. Am letzten Anstieg kurz vor Kufstein konnte er sich mit 2 AK-Kollegen aus seiner Gruppe lösen und entschied den Zielsprint für sich – Platz 30 gesamt, Platz 2 AK (mit Wolfgang Hofmann war ein prominenter Kollege noch weiter vorn unterwegs). Basti Dietl fuhr sein erstes Rennen dieser Art mit, musste zwischendurch ganz schön leiden aber ließ es sich nicht nehmen den Sprint seiner Gruppe mit Krämpfen zu gewinnen – wir mussten ihm im Ziel vom Radl helfen, Ergebnis Platz 135 gesamt und Platz 3 in seiner AK.

Herzlichen Glückwunsch Euch dreien!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine:

09.11.2018, 20:00 Uhr Vereinsabend im Mustos

08.12.2018 RSC Weihnachtsfeier, Details folgen

Training
Trainingsanfragen: Wolfgang Sacher, Mail: kontakt@sacherwolfgang.de